Jahreshauptversammlung 2022

„Wer hätte gedacht, dass die Corona-Pandemie uns während der letzten
beiden Jahre begleiten würde.“ Mit diesen Worten begann der 1. Vorsitzende Werner Sudhoff die diesjährige Jahreshauptversammlung des SC 84 Mettinghausen. Neben einem Rückblick auf die vergangenen Jahre 2020 und 2021 standen Wahlen, Ehrungen und ein Ausblick auf 2022 auf der Tagesordnung. Im Frühjahr 2020 wurde der neue Trainingsplatz mit einer Beregnungs- und Flutlichtanlage fertiggestellt. Die Modernisierung des Hauptplatzes ist derzeit in vollem Gange, sodass der SC 84 Mettinghausen nach Fertigstellung erstmals in der Vereinsgeschichte über eine zusammenhängende Sportanlage mit Dusch- und Umkleideräumen, sowie einen Clubraum verfügt.

Der Verein verabschiedete zwei langjährige Vorstandsmitglieder Hubert Sudhoff und Rainer Haselhorst, die zu Ehrenvorstandsmitglieder ernannt wurden. Somit gab es neben Wiederwahlen auch Neuwahlen. Gewählt wurden Werner Sudhoff (1. Vorsitzender), Sebastian Korte (2. Vorsitzender), Sarah Brunnert (Geschäftsführerin), Tobias Hoppe (Schriftführer), Maria Haselhorst (Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit), Christiane Kania (Kassiererin), Thomas Brunnert (Sportwart), Jan Tack (Sportwart), Jan Verstappen (Beisitzer), Jan Schüttemeier (Beisitzer), Dominik Sudhoff (Beisitzer), Marco Keimeier (Beisitzer), Christopher Haselhorst und Christian Sudhoff als Kassenprüfer.

Besonders geehrt wurden Wilhelm Timmermann, Petra Niggemeier, Beate Schäfermeier, Annegret Niehüser, Christian Sudhoff, Ruth Köhsmeier, Uwe Sauermann, Martin Tietz, Judith Tepper und Doris Winkler, die dem Verein schon seit 25 Jahren die Treue halten.

Sportplatz-Modernisierung

Endlich geht es los! Nach einer mehrjährigen Planungsphase konnte am diesjährigen Osterwochenende mit den Arbeiten für den Einbau einer Drainage an unserem Sportplatz begonnen werden. Viele fleißige Helfer haben dafür gesorgt, dass der Rasen abgeschält, aufgerollt und von einigen Privatpersonen zum Verlegen im eigenen Garten abgeholt werden konnte. Inzwischen hat bereits eine Fachfirma mit den weiteren Arbeiten begonnen. Wir hoffen, dass unser Sportplatz bald wieder bespielbar sein wird.

Die Bildergalerie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Rollrasen zu verkaufen

Aufgrund einer Modernisierung unseres Sportplatzes haben Sie die Möglichkeit, gut und günstig Rollrasen zu erwerben. Wir werden am Samstag, den 16.04.2022 den Sportplatz-Rasen abschälen und zum Abholen bereitlegen.

Um die Qualität des Rasens zu bewerten, bitten wir Sie, diesen zuvor anzuschauen. Unser Sportplatz ist hier zu finden: Mettinghauser Straße 73 in 59558 Lippstadt-Mettinghausen (öffentlich zugänglich)

Wir behalten uns vor, dass unsere Baumaßnahme gegebenenfalls nach hinten verschoben werden kann. (Wetterabhängig/Rasen darf nicht nass sein)

Für einen Quadratmeter nehmen wir 1,50 €.

Reservierungen nehmen wir gerne unter .img(at).img(.).img entgegen.

Frohe Weihnachten!

Der SC 84 Mettinghausen wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Gönnern ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2022!

Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer und Gäste an unserem Stand auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt.

Erfolgreich im ESport

Erstmalig ist in diesem Jahr eine ESports Kreisliga des Fußballkreises Lippstadt an den Start gegangen, an der auch der SC 84 Mettinghausen teilgenommen hat. Somit wurden im Zeitraum vom 11.07. bis zum 15.08.21 ausnahmsweise nicht die heimischen Fußballplätze beackert sondern stattdessen die Finger an den Konsolen zum Glühen gebracht.

Gespielt wurde FIFA 21 und der SC hat als eine von sieben Mannschaften teilgenommen. Nach Platz 3 in der Vorrunde im Modus Jeder gegen Jeden, haben die Mettinghauser in der abschließenden Gold-Runde den vierten Platz belegt. Belohnt wurde der Erfolg mit einem Ballsack und acht Derbystar-Bällen.

Training mal anders

Neben den vielen anderen Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, pausieren unsere Fußballer inzwischen schon seit über fünf Monaten. An eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes ist noch nicht zu denken und ob die Saison überhaupt fortgesetzt wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar. Um nicht völlig einzurosten, hält die 1. Mannschaft sich mit einem Online-Training fit. Das ist sicherlich besser als nichts aber dennoch hoffen alle, so schnell wie möglich wieder auf den Platz zu dürfen.

Frohe Weihnachten!

Liebe Mitglieder, Sponsoren, Freunde und Gönner des Vereins!

Ein turbulentes und schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu. Das Corona-Virus hat uns alle fest im Griff und wird uns auch noch die nächsten Monate begleiten. In noch nie dagewesener Form hat es nicht nur unsere Wirtschaft sondern auch unser gesellschaftliches Leben lahmgelegt. Auch unser Verein ist davon betroffen und wir mussten im November bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr den Fußball-Spielbetrieb unterbrechen. Unsere Gymnastik-Kurse finden derzeit ebenfalls nicht statt.

Trotzdem möchten wir optimistisch nach vorne schauen und zuversichtlich in das nächste Jahr gehen. Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und vor allem Gesundheit für das neue Jahr 2021!


Mit weihnachtlichen Grüßen

Der Vorstand